50 Jahre Lions-Club Höxter-Corvey

Miteinander


50 Jahre Lions Club Höxter-Corvey - 100 Jahre Lions International

Das 50-jährige Bestehen des Lions-Club Höxter-Corvey wurde mit einer Charterfeier im Schlossrestaurant Corvey begangen und umrahmt von der Jumelage mit unseren Lions-Freunden aus Rheden.
Beginn mit einer ökumenischen Andacht in der Abteikirche Corvey durch Dr. Hans-Bernd Krismanek und unseren LF Dr. Björn Corzilius. Anschliessend folgte ein Festakt im Schlossrestaurant Corvey, an dem auch der Gründungspräsident des Clubs, Herr Helmut Kornemann und seine Gattin teilnahmen.
Präsident Andreas Krukemeyer begrüsste im Namen des Clubs rund 100 geladene Gäste, u.a. Herrn Distrikt-Vize-Governor Fritz Unruhe, Freunde der Rotary-Clubs Höxter, Holzminden, Bad Driburg, Damen des Zonta Club Höxter und des im März erst neugegründeten Ladies Cyrcle 64 Höxter-Holzminden, Freunde des Round Table Höxter-Holzminden, Lions-Freunde der Lions-Clubs Höxter-Weserbergland, Holzminden, Brakel, Bad Driburg und Warburg.

Unsere Lions-Freunde aus Rheden in den Niederlanden waren mit 8 Mitgliedern und Damen unter der Leitung des Präsidenten Leo Woessink angereist.

Hier ein Auszug der Eröffnungsrede:

Lions, die weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken.
Soziale Courage ist dabei ein zentrales Thema.

50 Jahre Lions-Club Höxter-Corvey - wie kam es dazu?

Rudolf Jeep, ein sozial stark engagiert Mann, später Oberkreisdirektor in Holzminden forcierte das ehrenamtliche Engagement, verbunden mit dem Gedanken der Lions und selbst im LC Holzminden sehr aktiv.
So trafen sich 17 Höxteraner zur Clubgründung am 10. April 1967. Gründungscharter wurde gefeiert am 10. November 1967 mit Charternight im Grünen Saal Schloß Corvey - ein Foto vom heutigen Welterbe des karolingischen Westwerks der Abtei Corvey zierte damals die Einladung.

Heute besteht der Lions-Club Höxter-Corvey aus 33 Mitgliedern, 6 davon passiv und ist 3. ältester Club in unserer Zone.

LC Höxter-Corvey ist Gründungspate des LC Brakel am 19.5.1979 und Gründungspate des LC Höxter-Weserbergland im Jahre 1982.

Das Lions-Motto WE SERVE - wir dienen - bedeutet für uns:

- uneigennützig und vorbehaltlos helfen zu können.

- freundschaftliches Miteinander - Wir betrachten die Freundschaft als Ziel, nicht als Mittel zum Zweck.

- aktiv für bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft einzutreten.

- das Leben einfacher und erlebbarer zu machen - Möglichkeiten zu eröffnen und nachhaltig zu unterstützen.

- LC Höxter-Corvey hat viele engagierte Projekte unterschiedlichster Art und mit seinen unterschiedlichen Aktivitäten durch persönlichen Einsatz und finanzielle Mittel gefördert.

Ein langjähriges Beispiel seien an dieser Stelle die Benefizkonzerte, die seit mittlerweile 26 Jahren zum festen Bestandteil des Clubs gehören.

Unserer besonderer Dank gilt:

Hans Werner Holle als Gründungsmitglied 1967 und vorher schon 4 Jahre im LC Holzminden!
Helmut Sandforth 1.7.73 44 Jahre im Club.
Rudolf Beul 1.7.75 42 Jahre im Club.
Graf Johannes Droste zu Vischering 1.7.76 41 Jahre im Club.
Dr. Eckart Weiß 1.7.77 40 Jahre im Club.

Und Allen , die an der Vorbereitung der Feierlichkeiten tatkräftig mitgewirkt haben und wirken.

Die Jumelage mit LC Rheden / Niederlande besteht seit 41 Jahren, gegründet im Mai 1976.

Musikalisch begleitete uns das Hornensemble der Musikschule Höxter unter der Leitung von Martin Leins.

Wir denken an unsere verstorbenen Mitglieder, die wir in ehrbarer Erinnerung halten.